Caro Bittermann und Peter Duka im Arp Museum Bahnhof Rolandseck

geheim einladung
Die Ausstellung »geheim« widmet sich gleichermaßen dem langjährigen gemeinsamen Werk von Caro Bittermann und Peter Duka, als auch den daran anknüpfenden Solo-Arbeiten beider Künstler. Von 1995 bis 2004 arbeiteten »Bittermann und Duka« zusammen an dem umfangreichen Projekt »Die Dritte Kammer«. Im Rahmen dieser Werkphase entstand auch der öffentliche Park »die geheimen gärten rolandswerth« für das Skulpturenufer Remagen. In einem chronologischen Parcours entlang der wichtigsten Gemälde und grafischen Arbeiten wird »Die Dritte Kammer« im Arp Museum Bahnhof Rolandseck retrospektiv vorgestellt.

21. April bis 20. Oktober 2013
geheim
Caro Bittermann und Peter Duka
Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Hans-Arp-Allee 1
D- 53424 Remagen

Für die Ausstellung erstellte Artificial Image zwei großformatige Abzüge auf Hahnemühle Photo Rag Ultra Smooth (2,50m x 1,25m).